Backhendl-Salat

Salat

Backhendl-Salat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Backhendl-Salat 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Hühnerfilets (ohne Knochen)
1 Hühnerkeule
50 g glattes Mehl
2 Eier
60 g Semmelbrösel
Salat
0.5 Zwiebel
150 g Erdäpfel (speckige, gekocht)
150 g Salatgurke
16 Cocktail-Paradeiser
0.5 Bummerlsalat
0.5 Friséesalat
Marinade
125 ml Weinessig (gewässerter)
1 TL Petersilie (gehackt)
150 ml Sonnenblumenöl
Backhendl-Salat
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Backhendl-Salat

  1. Aus der Hühnerkeule die Knochen auslösen und die Haut abziehen. Keule und Filet in etwa kleinfingerdicke Stücke schneiden.

  2. Zwiebel und Erdäpfel schälen. Zwiebel in dünne Ringe, Erdäpfel in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Gurke der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Paradeiser halbieren. Salatblätter in mundgerechte Stücke zerpflücken.

  3. Backrohr auf 80 °C vorheizen. Fleisch salzen und pfeffern, in Mehl, verquirltem Ei und Bröseln panieren.

  4. Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen. Hühnerstücke darin schwimmend goldgelb backen, herausheben, auf mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen und im Rohr warm stellen.

  5. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer und Petersil verrühren, Öl unter ständigem Rühren zugießen.

  6. Zwiebel, Gurken, Paradeiser und die Salatblätter in eine Schüssel geben, mit Marinade übergießen, behutsam vermischen und anrichten. Hühnerstücke darauf legen und sofort servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 736 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 44 g Cholesterin: 211 mg
Fett: 49 g Broteinheiten: 2,1