Faschiertes Butterschnitzel mit Erdäpfelpüree und Eichblattsalat

Hauptspeise

Faschiertes Butterschnitzel mit Erdäpfelpüree und Eichblattsalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Faschiertes Butterschnitzel 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Faschiertes vom Kalb
1 EL Butter
125 ml Bratensaft
6 EL Schlagobers
1 Stk. Ei
150 ml Milch
150 ml Milch (lauwarm)
80 g Semmelwürfel
Salz
Pfeffer (schwarz)
Muskatnuss
Öl
Erdäpfelpüree 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Erdäpfel (mehlig)
80 g Butter
200 ml Milch
Salz
Muskatnuss
Eichblattsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Eichblattsalat
2 EL Weinessig
2 EL Wasser
6 EL Öl
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Faschiertes Butterschnitzel

  1. Semmelwürfel mit der warmen Milch übergießen, vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Faschiertes mit Semmelwürfel, Ei und Obers mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  3. Aus der Masse gleich große ovale Laibchen formen; eventuell mit dem Messerrücken ein Gittermuster in die Oberfläche drücken.

  4. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen. Die Laibchen darin bei schwacher Hitze beidseitig braten (dauert insgesamt 8 Minuten), aus der Pfanne heben im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  5. Bratfett abgießen, Bratrückstand mit Bratensaft ablöschen und aufkochen. Sauce durch Einrühren von Butterstücken binden (Sauce nicht mehr kochen lassen). Butterschnitzerln mit der Sauce und den Beilagen anrichten.

Zubereitung - Erdäpfelpüree

  1. Erdäpfel schälen, vierteln und mit kaltem Wasser bedeckt zustellen, salzen und weich kochen. Erdäpfel abseihen, kurz ausdampfen lassen und durch eine Erdäpfelpresse drücken.

  2. Mit einem Kochlöffel die Butter in kleinen Stücken einrühren, nach und nach heiße Milch zugießen. Püree mit Salz und abgeriebener Muskatnuss würzen.

Zubereitung - Eichblattsalat

  1. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Weinessig und Wasser mischen, salzen, pfeffern und Öl unter ständigem Rühren zugießen. Salat mit der Marinade übergießen, behutsam mischen und anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 827 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 233 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 3,7