Gebackene Ananasscheiben mit Kokos-Ananas-Sauce

Dessert Obst

Gebackene Ananasscheiben mit Kokos-Ananas-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gebackene Ananasscheiben 2 Portionen Zutaten für Portionen
8 Scheibe(n) Hawaii-Ananas
1 Stk. Ei
125 g Mehl (glatt)
200 ml Milch
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Zitrone
Öl
Staubzucker
Minzeblätter
Schale von 1/2 Zitrone
Kokos-Ananas-Sauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Scheibe(n) Hawaii-Ananas
250 ml Milch
10 g Vanillepudding-Pulver
1 Pkg. Vanillezucker
10 g Kokosette
2 EL Kokoslikör

Zubereitung - Gebackene Ananasscheiben

  1. Ei in Dotter und Klar trennen. Mehl, Milch, Dotter, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale und Salz zu einem glatten Teig rühren. Eiklar zu cremigem Schnee schlagen und behutsam unterheben. Teig ca. 10 Minuten rasten lassen.

  2. Ananasscheiben mit Küchenpapier trockentupfen.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Ananas in den Backteig tauchen, kurz abtropfen lassen und schwimmend goldgelb backen.

  4. Ananasscheiben mit einem Siebschöpfer herausheben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Ananasscheiben mit der Sauce anrichten, mit Staubzucker bestreuen und eventuell mit Minzeblättern garnieren.

Zubereitung - Kokos-Ananas-Sauce

  1. Ananas klein würfelig schneiden. Kokosette in einer trockenen Pfanne rösten und auf einen Teller geben.

  2. Ca. 50 ml von der Milch mit Puddingpulver und Vanillezucker glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, Puddingmischung einrühren, die Sauce unter ständigem Rühren ca. 1 Minute köcheln, vom Herd nehmen und mit Kokosette, Ananaswürfeln und Kokoslikör vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 845 kcal Kohlenhydrate: 106 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 148 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 8,9