Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch, Sprossen und Gemüse

Hauptspeise

Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch, Sprossen und Gemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch, Sprossen und Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Hühnerbrüste (ohne Haut und Knochen)
300 g Spaghetti
0.5 TL Curry
2 EL Öl
1 TL Speisestärke
4 EL Paradeiser (passiert als Fertigprodukt)
3 EL Sojasauce
50 g Sojasprossen
2 Stk. Jungzwiebel
200 g Zucchini
2 Stk. Paprika (rot)
100 g Karotten
2 Stk. Knoblauchzehen
Salz

Zubereitung - Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch, Sprossen und Gemüse

  1. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Während die Nudeln kochen, Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden. Gemüse putzen, waschen bzw. schälen. Knoblauch klein würfelig, Karotten in dünne Stifte, Paprika in feine Streifen, Zucchini in dünne Scheiben und Jungzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Sojasprossen putzen, unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

  3. Für die Saucenmischung zwei Drittel der Sojasauce mit passierten Paradeisern, wenig kaltem Wasser und der Speisestärke glatt rühren.

  4. In einem Wok oder in einer beschichteten Pfanne die Hälfte vom Öl erhitzen, Fleisch darin unter öfterem Rühren anbraten. Curry darüberstreuen und mit restlicher Sojasauce ablöschen. Fleisch unter Rühren weiter braten, bis die entstandene Flüssigkeit verdampft ist (dann sollte auch das Fleisch gar sein). Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  5. Wok bzw. Pfanne mit Küchenpapier auswischen und restliches Öl darin erhitzen. Knoblauch, Karotten und Paprika zugeben, salzen und unter öfterem Umrühren ca. 4 Minuten braten. Zucchini und Sprossen zugeben und 2 Minuten mitbraten. Zuletzt Nudeln und Fleisch zugeben und solange weiterbraten, bis die Nudeln gut heiß sind.

  6. Saucenmischung unter die Gemüsenudeln rühren und unter weiterem Rühren so lange erhitzen, bis die Sauce bindet. Nudeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit den Jungzwiebelringen bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 443 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 111 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 5,2