Grießnockerlsuppe

Suppe

Grießnockerlsuppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Grießnockerlsuppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 l Rindsuppe
1 Bund Schnittlauch
60 g Butter
1 Stk. Ei
120 g Weizengrieß
Salz
Muskatnuss
Öl

Zubereitung - Grießnockerlsuppe

  1. Für die Nockerln Butter mit Ei, Salz und 1 Prise geriebener Muskatnuss gut cremig rühren. Grieß untermischen, die Masse zugedeckt ca. 10 Minuten rasten lassen.

  2. Einen flachen Teller mit Frischhaltefolie überziehen und dünn mit Öl bestreichen. Aus der Grießmasse mit zwei kleinen Löffeln Nockerln formen. Nockerln auf den Teller legen, mit Frischhaltefolie zudecken und mindestens 10 Minuten kühl rasten lassen.

  3. Salzwasser aufkochen, Nockerln einlegen und ca. 3 Minuten schwach wallend köcheln. Topf vom Herd ziehen, den Kochprozess mit einem Schuss kalten Wasser stoppen. Topf zudecken und die Nockerln ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  4. Suppe aufkochen und Schnittlauch fein schneiden.

  5. Nockerln mit einem Siebschöpfer aus dem Kochwasser heben, abtropfen lassen und mit Suppe anrichten. Suppe mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 269 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 95 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 1,9