Ingwer-Nuss-Schmarren mit Powidlsauce

Süßspeise Obst Dessert

Ingwer-Nuss-Schmarren mit Powidlsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Ingwer-Nuss-Schmarren mit Powidlsauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Birne
0.5 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale von)
4 Eier
100 ml Milch
60 g glattes Mehl
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Ingwer (frischer, fein geraspelt)
30 g Kristallzucker
1 EL Butter
40 g Pecannüsse (grob gehackt)
Powidlsauce
2 EL Powidl
6 EL Pflaumenwein (oder Weißwein)
Ingwer-Nuss-Schmarren mit Powidlsauce
Salz
Staubzucker
Minzeblätter

Zubereitung - Ingwer-Nuss-Schmarren mit Powidlsauce

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Birne schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Birne in 1/2 cm dicke Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Milch, Mehl, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Ingwer und 1 Prise Salz gut verrühren. Dotter untermischen.

  3. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee zügig in den Teig rühren, übrigen Schnee unterheben.

  4. In einer beschichteten Pfanne (mit hitzebeständigem Griff) Butter erhitzen. Teig eingießen, bei milder Hitze hell anbacken und mit Birnenstücken und Nüssen bestreuen.

  5. Pfanne ins Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) stellen und die Masse ca. 6 Minuten hellbraun backen.

  6. Powidl mit Wein zu einer dickflüssigen Sauce verrühren (evtl. mehr Wein oder Wasser zugießen).

  7. Schmarren wenden und auf dem Herd goldgelb fertig backen. Schmarren mit zwei Gabeln zerpflücken, mit der Sauce anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Minze garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 715 kcal Kohlenhydrate: 73 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 490 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 5,5