Kalbsschnitzel mit Rohschinken und Salbei

Hauptspeise

Kalbsschnitzel mit Rohschinken und Salbei
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kalbsschnitzel mit Rohschinken und Salbei 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Kalbsschnitzel (je 60 g; von der Schale)
8 dünne Scheiben Rohschinken
8 Stk. Salbeiblätter
1 Bund Salbei
2 EL Öl
40 ml Madeira
120 ml Suppe (klar)
120 ml Bratensaft
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Kalbsschnitzel mit Rohschinken und Salbei

  1. Backrohr auf 60 °C vorheizen. Schnitzel zwischen Frischhaltefolie klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schinkenblätter in der Größe der Schnitzel falten. Je ein Schinken- und Salbeiblatt auf jedes Schnitzel legen und mit einem Zahnstocher fixieren.

  2. Öl erhitzen, Fleischstücke (mit der Schinkenseite nach unten) einlegen und bei mittlerer Hitze beidseitig braten. Fleisch aus der Pfanne heben und im Rohr warm stellen.

  3. Bratrückstand mit Madeira ablöschen und ein wenig einkochen. Suppe und Bratensaft zugießen und ca. 1 Minute köcheln. Schnitzeln mit der Sauce anrichten. Als zusätzliche Beilage passt Weißbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 272 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 116 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 0,1