Lachs-Sesamwürfel mit Koriander und Sprossen-Lauch-Gemüse

Hauptspeise

Lachs-Sesamwürfel mit Koriander und Sprossen-Lauch-Gemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Marinieren 30 Minuten)
Lachs-Sesamwürfel mit Koriander 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Lachsfilets (frisch und ohne Haut)
1 Stk. Limette
1 Bund Koriander
0.5 EL Koriander (fein geschnitten)
1 Stk. Ei
1 Stk. Eiklar
80 g Sesam
Schale von 1/2 Limette
Saft von 1/2 Limette
Salz
Pfeffer (schwarz)
Öl
Sprossen-Lauch-Gemüse 2 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Lauch
100 g Sojasprossen
1 EL Öl
50 ml Suppe (klar)
3 EL Sojasauce
0.5 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Lachs-Sesamwürfel mit Koriander

  1. Lachs in 2-3 cm große Würfel schneiden, mit Pfeffer, abgeriebener Limettenschale und Koriander behutsam vermischen. Mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Eiklar ein wenig verschlagen. Lachswürfel salzen, mit Limettensaft beträufeln, durch das Eiklar ziehen und im Sesam wenden.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Lachswürfel darin goldbraun backen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Lachswürfel auf dem Sprossen-Lauch-Gemüse anrichten.

Zubereitung - Sprossen-Lauch-Gemüse

  1. Lauch und Sojasprossen putzen und waschen. Lauch der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Gemüse in Öl kurz anschwitzen, zugedeckt ca. 1/2 Minute knackig dünsten.

  2. Gemüse aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern. Suppe und Sojasauce in der Pfanne aufkochen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser vermischen, in die Sauce gießen und kurz aufkochen.

  3. Gemüse mit der Sauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 714 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 53 mg
Fett: 53 g Broteinheiten: 0,5