Linsenssuppe mit Zucchini und Sprossen

Suppe Vegan

Linsenssuppe mit Zucchini und Sprossen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Linsenssuppe mit Zucchini und Sprossen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
4 Stk. Knoblauchzehen
1.5 TL Curry
1.2 l Gemüsesuppe
200 g rote Linsen
1 TL Ingwer (gehackt)
1 Stk. Bio-Zitronenschale
4 EL Sojaobers
Einlage:
200 g Zucchini
4 EL Radieschensprossen (oder Senfsprossen)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl

Zubereitung - Linsenssuppe mit Zucchini und Sprossen

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel darin weich dünsten. Knoblauch und Curry zugeben unter Rühren kurz rösten. Mit Suppe aufgießen. Linsen, Ingwer und Zitronenschale untermischen. Suppe köcheln, bis die Linsen sehr weich sind (ca. 20 Minuten).

  2. Sojaobers unterrühren. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, mit 1 EL Zitronensaft und Salz abschmecken.

  3. Für die Einlage Zucchini klein würfeln, in 1 TL Öl kurz unter Rühren braten, salzen und pfeffern. Linsensuppe mit Zucchini und Sprossen anrichten.

Ein schnelles veganes Süppchen, das mit hochwertigem Eiweiß ein toller Energiespender ist ohne zu belasten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 298 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: k. A.
Fett: 11 g Broteinheiten: 2,8