Marmor-Gugelhupf

Kuchen Mehlspeise

Marmor-Gugelhupf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Marmor-Gugelhupf 16 Stück Zutaten für Stück
20 g Kakao
2 EL Öl
50 ml Rum
7 Stk. Eier
350 g Butter
50 g Speisestärke
110 g Staubzucker
Mark aus 1/2 Vanilleschote
1 Stk. Vanilleschote
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 Stk. Bio-Zitrone
150 g Kristallzucker
240 g Mehl (glatt)
Salz
Butter
Semmelbrösel
Staubzucker

Zubereitung - Marmor-Gugelhupf

  1. Rohr auf ca. 160°C vorheizen. Gugelhupfform (Inhalt 2,5 l) mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen.

  2. Kakao mit Öl und Rum glatt rühren. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Stärke, Staubzucker, Vanillemark, Zitronenschale und 1 Prise Salz gut schaumig schlagen (Küchenmaschine mind. 5, Handmixer mind. 10 Minuten). Dotter nach und nach zugeben und die Masse nochmals 1 Minute rühren.

  3. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee mit dem Abtrieb verrühren. Mehl und übrigen Schnee unterheben.

  4. Ein Drittel der Masse mit der Kakaomischung ver­rühren. Helle und dunkle Masse abwechselnd in die Form füllen. Mit einem Spieß Kreise in die Kuchenmasse ziehen. Gugelhupf im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen.

  5. Gugelhupf aus dem Rohr nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Gugelhupf aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 352 kcal Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 136 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 2,6