Nougatschifferln mit Ribiseln

Dessert

Nougatschifferln mit Ribiseln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nougatschifferln mit Ribiseln 24 Stück Zutaten für Stück
150 g Mehl (glatt)
100 ml Schlagobers
60 g Vanillepudding (Fertigprodukt)
1 EL Mandellikör
2 Blatt Gelatine
60 g Nougat
Ei
Dotter
1 Stk. Zitrone
50 g Staubzucker
100 g Butter
40 g Mandeln (fein gerieben)
250 g Ribiselrispen
Salz
Mehl
Schale von 1/2 Zitrone

Zubereitung - Nougatschifferln mit Ribiseln

  1. Für den Mürbteig Mehl und Mandeln mit Butter verbröseln, mit Zucker, abgeriebener Zitronenschale, Salz und Dotter rasch verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Stunden kühl rasten lassen.

  2. Inzwischen Nougat vorsichtig über Wasserdampf schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Likör erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen, Nougat vom Dampf nehmen, Pudding und Gelatinemischung einrühren. Creme abkühlen lassen, Obers schlagen und unterheben. Creme ca. 1 1/2 Stunden kühlen.

  3. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Schiffchen-Förmchen (ca. 10 x 4,5 cm) vorbereiten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen, auf die Förmchen legen und mit einem Rollholz behutsam darüber rollen, dabei wird der Teig in der Größe der Förmchen ausgestochen. Teig in die Formen drücken, die Abschnitte entfernen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  4. Förmchen auf ein Backblech stellen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

  5. Ribiseln vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Teigschiffchen aus den Förmchen nehmen. Nougatcreme in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen und in die Schiffchen dressieren, mit den Ribiseln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 112 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 26 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 0,9