Pappardelle mit Sardellen und Zucchini

Hauptspeise

Pappardelle mit Sardellen und Zucchini
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pappardelle mit Sardellen und Zucchini 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Pappardelle
1 Zweig(e) Thymian
150 ml Gemüsesuppe
125 ml Weißwein
Zwiebel
2 Stk. Paradeiser
2 Stk. Paprika (rot)
2 Stk. Zucchini
60 g Mehl
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
2 EL Petersilie (fein geschnitten)
1 Stk. Zitrone
24 Stk. Sardellen (frisch und geputzt)
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Saft von 1/2 Zitrone
Basilikum

Zubereitung - Pappardelle mit Sardellen und Zucchini

  1. Knoblauch schälen und zerdrücken. Sardellen waschen, abtropfen lassen und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Petersilie und der Hälfte vom zerdrücktem Knoblauch würzen. Zugedeckt ziehen lassen.

  2. Zucchini der Länge nach halbieren und in schräge Scheiben schneiden. Paprika halbieren und entkernen, einen Paprika in Rauten schneiden .

  3. Für die Sauce Paradeiser und den zweiten Paprika in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in wenig vom Olivenöl hell anschwitzen. Paradeiser- und Paprikastücke zugeben und langsam anrösten, Wein und Suppe zugießen, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten dünsten.

  4. Sauce mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen, Thymian zugeben und kurz ziehen lassen. Thymian entfernen, Gemüse mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren.

  5. Pappardelle in Salzwasser mit Olivenöl bissfest (al dente) kochen. Zucchini und die reservierten Paprikastücke in Olivenöl unter öfterem Schwenken langsam braten, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen, Sardellen in Mehl wenden und im Öl beidseitig goldbraun braten.

  6. Pappardelle abseihen, abtropfen lassen, mit wenig von der Sauce vermischen und anrichten. Gemüse und Sardellen darauf verteilen, mit der übrigen Sauce und Basilikum garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 815 kcal Kohlenhydrate: 92 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 114 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 6,9