Pulled Lachs-Bagel mit Wasabi

Fisch Snack Grillen

Pulled Lachs-Bagel mit Wasabi
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pulled Lachs-Bagel mit Wasabi 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Bagels (mit Sesam)
Fülle und Sauce
800 g Lachsfilets (mit Haut; ohne Gräten)
80 g Blattsalate (Radicchio, Lollo Verde, Lollo Rosso)
100 g Frischkäse
1 TL Wasabipaste
100 g Erdäpfelchips
Salz
Pfeffer
Pul Biber
Olivenöl

Zubereitung - Pulled Lachs-Bagel mit Wasabi

  1. Lachsfilet mit Pfeffer und Pul Biber würzen, auf der Hautseite salzen und mit 5 EL Öl einreiben. Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf den heißen Rost legen und ca. 15 Minuten indirekt grillen (zugedeckt).

  2. Salate putzen und zerpflücken. Frischkäse mit Wasabipaste verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Bagels quer durchschneiden und auf den Schnittflächen kurz angrillen. Lachsfilet vom Grill nehmen, noch heiß mit zwei Gabeln in Stücken von der Haut zupfen und salzen.

  4. Die Böden der Bagels mit Frischkäse bestreichen und mit Salat belegen. Lachsstücke und Chips darauf verteilen. Die Deckel der Bagels darauf setzen, behutsam andrücken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 825 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 51 g Cholesterin: 147 mg
Fett: 49 g Broteinheiten: 3,9