Schweinssteak mit Käse und Rosmarin überbacken, dazu Braterdäpfel

Hauptspeise

Schweinssteak mit Käse und Rosmarin überbacken, dazu Braterdäpfel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schweinssteak mit Käse und Rosmarin überbacken 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Schweinsrückensteaks (je 150 g)
3 EL Öl
100 ml Dunkler Portwein
150 ml Bratensaft
80 g Edelschimmelkäse
80 g Gouda
1 Bund Rosmarin
1 EL Rosmarin (fein gehackt)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Braterdäpfel 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdäpfel (speckig)
300 g Erdäpfel (speckig und gekocht)
3 EL Öl
Salz

Zubereitung - Schweinssteak mit Käse und Rosmarin überbacken

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Käse in je zwei gleich große Stücke schneiden. Steaks salzen, pfeffern, in heißem Öl beidseitig braten und in eine Auflaufform legen. Fleisch zuerst mit Gouda, dann mit Edelschimmelkäse belegen und mit Rosmarin bestreuen. Steaks ca. 10 Minuten (mittlere Schiene) im Rohr backen.

  2. Inzwischen Bratrückstand in der Pfanne mit Portwein aufgießen und die Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Bratensaft zugießen und aufkochen.Steaks mit der Sauce und den Erdäpfeln anrichten.

Zubereitung - Braterdäpfel

  1. Erdäpfel schälen und halbieren. Öl erhitzen, Erdäpfel darin beidseitig goldbraun braten, dabei immer wieder wenden. Erdäpfel salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 830 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 148 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 2,3