Seeteufel auf Mango-Lauch-Fond mit Kressereis

Hauptspeise

Seeteufel auf Mango-Lauch-Fond mit Kressereis
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Seeteufel auf Mango-Lauch-Fond 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Seeteufelfilet
2 TL Speisestärke
100 ml Orangensaft
100 ml Suppe (klar)
50 g Lauch
0.5 Stk. Chilischote
50 g Mangofruchtfleisch
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Kressereis 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Basmatireis
1 EL Gartenkresse
Salz

Zubereitung - Seeteufel auf Mango-Lauch-Fond

  1. Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Lauch der Länge nach halbieren, waschen und quer in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Chilischote entkernen und klein würfelig schneiden.

  2. Fisch in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in heißem Öl beidseitig kurz braten (ca. 1 Minute). Fisch aus der Pfanne heben und zugedeckt warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Lauch, Mango und Chili anschwitzen, mit Suppe und Orangensaft ablöschen und aufkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser vermischen, in die Sauce gießen und diese unter Rühren aufkochen. Fisch einlegen, kurz ziehen lassen und mit dem Reis anrichten.

Zubereitung - Kressereis

  1. Basmatireis in reichlich leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten kochen, in einem Sieb abtropfen lassen und mit Kresseblättchen vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 251 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 38 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 2