Spanischer Fischtopf

Hauptspeise

Spanischer Fischtopf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spanischer Fischtopf 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
200 g Garnelen (roh und geschält)
2 Blatt Lorbeer
0.5 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 l Gemüsesuppe
2 EL Olivenöl
500 g Kabeljaufilets
400 g Paradeiser
0.5 Stk. Paprika (grün)
0.5 Stk. Paprika (rot)
150 g Lauch
4 Stk. Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 EL Petersilie (fein geschnitten)

Zubereitung - Spanischer Fischtopf

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Lauch putzen, der Länge aufschneiden, waschen und in feine Streifen schneiden. Paprika waschen, putzen und klein würfelig schneiden.

  2. Strünke aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Fischfilets unter kaltem Wasser spülen, trocken tupfen und in mundgerechte, nicht zu kleine Stücke schneiden.

  3. In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb anschwitzen. Paprika und Lauch zugeben und unter öfterem Umrühren ca. 4 Minuten braten.

  4. Paradeiser unterrühren und erhitzen. Suppe zugießen, Paprikapulver einrühren, Lorbeerblätter zugeben. Topf zudecken und Suppe bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schwach köcheln.

  5. Fischstücke in die Suppe legen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Garnelen zugeben und 3 Minuten ziehen lassen. Fischtopf mit Petersilie bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 310 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 160 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,9