Strudelblätter mit Kirschobers-Creme

Dessert

Strudelblätter mit Kirschobers-Creme
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Strudelblätter mit Kirschobers-Creme 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Strudelblatt
50 g Bitterschokolade
125 ml Joghurt
Zitrone
Zitronensaft
70 ml Kirschen-Dicksaft
250 ml Schlagobers
1 Pkg. Sahnesteif
Nussöl
Minzeblätter

Zubereitung - Strudelblätter mit Kirschobers-Creme

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Aus dem Strudelteig Scheiben (Ø 7 cm) ausstechen, auf das Backblech legen, dünn mit Nussöl bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) 8-9 Minuten goldgelb backen. Teigscheiben aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  3. Schokolade über Wasserdampf schmelzen und in dünnen Streifen über die Teigblätter ziehen (am besten mit einem Löffel). Schokolade fest werden lassen.

  4. Für die Creme Joghurt mit Zitronen- und Kirschensaft verrühren. Obers mit Sahnesteif aufschlagen und behutsam mit der Joghurtmasse vermischen.

  5. Creme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen. Je 4 Teigscheiben mit Creme übereinander setzen, mit Creme abschließen. Übrige Scheiben halbieren und als Dekor auf die Türmchen setzen. Mit Minzeblättern garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 434 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 83 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 2,9