Tagliatelle mit Eierschwammerl-Sauce

Hauptspeise Pasta & Pizza

Tagliatelle mit Eierschwammerl-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Tagliatelle mit Eierschwammerl-Sauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Tagliatelle
500 g Eierschwammerl
2 Stk. Schalotten
1 Bund Petersilie
1 TL Öl
2 EL Sauerrahm
0.5 TL Mehl (glatt)
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Tagliatelle mit Eierschwammerl-Sauce

  1. Reichlich Kochwasser für die Nudeln zustellen.

  2. Schwammerln in ein Sieb geben, kurz unter fließendem Wasser abspülen und putzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schalotten schälen. Schalotten und die Hälfte von der Petersilie fein schneiden.

  3. Öl in einer gusseisernen oder beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotten darin unter Rühren glasig dünsten. Schwammerln zugeben, leicht salzen und pfeffern und unter Rühren 5 Minuten braten. Schwammerln in ein Sieb leeren, den Saft auffangen.

  4. Nudeln ins Kochwasser geben und bissfest kochen. Inzwischen Sauerrahm mit Mehl, fein geschnittener Petersilie und dem Schwammerlsaft glatt rühren. Sauce unter Rühren zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 2 Minuten zugedeckt dünsten.

  5. Nudeln kurz abtropfen lassen, sofort auf Tellern anrichten, Schwammerln und Sauce darüber verteilen, mit Petersilblättchen dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 252 kcal Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 6 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 2,6