Toskanischer Pilzsalat mit Rucola und Parmesan

Salat Pilze

Toskanischer Pilzsalat mit Rucola und Parmesan
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Toskanischer Pilzsalat mit Rucola und Parmesan 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Champignons (kleine)
3 Jungzwiebeln
250 g Cocktail-Paradeiser
50 g Rucola
0.5 Bund Basilikum
0.5 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
40 g Parmesan (im Ganzen)
Balsamessig (1–2 EL )
4 EL Olivenöl
20 g Pinienkerne
Toskanischer Pilzsalat mit Rucola und Parmesan
Salz
Pfeffer (schwarzer)

Zubereitung - Toskanischer Pilzsalat mit Rucola und Parmesan

  1. Champignons in dünne Scheiben, Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden. Paradeiser halbieren. Rucola in Stücke zerpflücken. Basilikum abzupfen. Petersil fein hacken. Knoblauch fein hacken. Parmesan in feine Streifen schneiden.

  2. Balsamessig mit Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl mit dem Schneebesen unterrühren. Petersil und Knoblauch untermischen.

  3. Pilze, Paradeiser, Jungzwiebel und Rucola mit dem Dressing vermischen. Salat mit Basilikumblättchen, Parmesan und Pinienkernen bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 195 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 8 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: k. A.