Carlo Wolf hat Appetit auf drei Sterne!
Top-Gastronom fährt große Geschütze auf.

4/9
Schlossküche mal 2

Schlossküche mal 2


Eine zweite Gastsstätte ganz im Stil der französischen Rottiserie soll entstehen. Was wir uns darunter vorstellen können: Heimelige Atmosphäre am offenen Kamin, ein gutes Buch aus der hauseigenen Bibliothek, zartes Côte de boeuf und feines Kaninchen. Das Konzept sieht Michael Stefanofsky klar: "Adäquate Kulinarik ohne Hochküche und kreativen Wahnsinn." Und wenn die hoch gesteckten Ziele tatsächlich erreicht werden, klappt´s vielleicht auch mit den zwei Hauben.