Das war das große Gourmet-Jahr 2004: Die besten Restaurants und Köche Österreichs

1/31
Die Highlights

Die Highlights


Das Gourmet-Jahr 2004 gestaltete sich äußerst spannend. Zum ersten Mal bemühten sich gleich drei nationale Retaurantführer darum, die heimische Gastro-Szene zu bewerten. Die Ergebnisse von "Gault Millau", "A la Carte" und "Michelin" variierten dabei häufig. Alle Ergebnisse dieses Bewertungs-Krimis sowie die Highlights des Gourmet-Jahrs 2004 finden Sie hier.

Viel Spaß beim kulinarischen Streifzug durch Österreichs Gourmet-Landschaft...

DURCHKLICKEN

Im Bild: Für Walter und Eveline Eselböcks "Taubenkobel" gab es von Gault Millau vier Hauben