Das Rebenland lädt zum Genusstag: Auf zum "Weinkulinarium 2005" in Leutschach

Das Rebenland präsentiert sich von seiner kulinarischen und vinologischen Seite. Weinbauern, Schnapsbrenner und Wirtsleut’ aus dem Rebenland Leutschach laden heuer zum 6. Weinkulinarium am Samstag, dem 28. Mai 2005 in Abels Wirtshaus am Käsehof in Leutschach

Der Genusstag der besten Weine, Edelbrände und Kulinarik aus dem Rebenland findet heuer erstmals in Abels Wirtshaus am Käsehof in Leutschach statt. Edelbrände und über 140 Qualitätsweine des Jahrgangs 2004 von renommierten Weingütern wie Erwin Sabathi, Vin`o Tscheppe, Jaunegg und Tschermonegg können verkostet werden.

Fest für Gaumen und Ohren
Lukullische Köstlichkeiten präsentieren die Gastronomen Abel, Mahorko, Tscheppe und Resch. Für die musikalische Untermalung sorgen die Sulmtaler Tanzlmusi und die Loibner Pfeiffenmusi – echte, traditionelle Volksmusik! Eröffnet wird das Weinkulinarium im heurigen Jahr von Viktor Gernot mit einer Präsentation von Köstlichkeiten des Weinlandes. Für Kunstliebhaber stellt der heimische Künstler Gerald Brettschuh seine Werke zur Schau. Und für die Süßen gibt es jede Menge Zotter Schokolade! (red.)

Weinkulinarium
28. Mai 2005
Abels Wirtshaus am Käsehof in Leutschach
Beginn: 14:30 Uhr
Genuss-Eintrittspreis: 25 Euro