Der "Bocuse d'Or" 2005 ist entschieden: Kärntner Thomas Dorfer schaffte Platz 6

3/7
Die Sieger

Die Sieger


Den ersten Platz erzielte Serge Vieira aus Frankreich, gefolgt von Tom Victor Gausdal aus Norwegen und Rasmus Kofoed aus Dänemark.