Der Edelgastronom, Jogger & Petri-Jünger:
Lebensfroher Workaholic Heinz Hanner

17/17

Entsprechende Zufuhr holt sich Hanner auch beim Fischen. Der sportliche Gedanke bleibt für den Petri-Jünger eher im Hintergrund. "Vielmehr entspanne ich mich gut beim Fischen", so Hanner. Am liebsten wirft er die Angel am Teich seines Freundes in Breitenfurt aus. "Ich bin ja kein Schnellfischer, ich suche mehr die Ruhe, aber auch den Genuss." Im Picknick-Korb hat er nämlich nicht nur Mehlwürmer, da findet sich schon der eine oder andere gute Tropfen, der dann hervorragend zum Fisch passt - der wird danach an Ort und Stelle gegrillt.