Die neue Lust am Brot des kleinen Mannes: Edelkastanie immer öfter in Gourmetküche

8/8

Kastanien-Tiramisu

Zubereitung: Kaffee in Espressostärke zubereiten. Vanilleschote klein hacken. Eidotter mit Vanillezucker schaumig rühren. Mascarpone mit Maronipüree vermischen und löffelweise unter die Eiermischung rühren. Feinst gehackte Vanilleschote unterrühren. Schnee löffelweise unter die Mascarponemasse ziehen. Kaffee mit Cognac und Kahlúa vermischen und Biskotten darin tränken. Mit einem Teil dieser Biskotten den Boden einer Kastenform auskleiden und mit einer etwa 1 cm hohen Cremeschicht bestreichen. Dann alternierend je eine Lage Biskotten und eine Lage Creme auftragen. Oberste Cremeschicht mit Teigkarte glatt streichen und mit Bitterschokolade oder Kakaopulver bestreuen.

Mehr lesen sie in NEWS Nr. 49/2007