Ein Österreichischer Starkoch führt die Spitze der portugiesischen Nobelrestaurants an

5/8

Nomen est omen

Das "Amadeus" befindet sich im verheißungsvollen "Goldenen Dreieck" Portugals. Hier erfüllte sich das alte Sprichwort für den österreichischen Küchenchef: Nomen est omen!

Zwischen den eleganten Ferienorten Quinta do Lago, Vale do Lobo und Almancil, hat der Österreicher die idealen Bedingungen gefunden: Hervorragender Atlantik-Fisch in fantastischer Frische, köstliches frisches Obst und Gemüse das ganze Jahr über und eine internationale Klientel, die Gourmet-Verständnis und finanziellen Background mitbringt.