Genießen unter freiem Himmel: CapaTosta d'Estate eröffnet in cooler Sommerlocation

Wetterbedingter Locationwechsel: Das CapaTosta im 15. Bezirk hat für die warme Jahreszeit seine Pforten geschlossen und stattdessen im Wiener Stadtpark seine Zelte aufgeschlagen. Unverändert mit dabei: Live-Musik und herrliche italienische Küche.

1/7

CapaTosta d'Estate

2/7

CapaTosta d'Estate

Stefano Bernardin mit Schauspielkollege Marc Arnò beim Opening des CapaTosta d'Estate

Das CapaTosta in der Sechshauserstraße hat sich in den vergangenen Monaten ein feines Stammpublikum aufgebaut. Doch wenn man schon Gusto auf herrliche italienische Küche hat, dann will man beim Essen im Sommer gerne im Freien sitzen. Für die warmen Sommermonate hat sich der trendy Italiener deshalb eine neue, frische Location gesucht: Im neu gestalteten (an das Schwarz-Weiß-Konzept des "originalen" CapaTosta angepasste) Pavillino im Wiener Stadtpark gibt es ab sofort "Soul & Pizza".

Das Gastro-Konzept bleibt also auch als "CapaTosta d'Estate" unverändert: Täglich wechselnde Live-Musik, dazu feine, original italienische Küche. Die Karte ist so reduziert geblieben wie im 15. Bezirk: Jeweils zwei Vorspeisen, Salate, Pizzen und Hauptspeisen sowie vier Dessertvarianten werden angeboten. Wer sich darüber wundert, dass die Karte so klein ist und es überraschenderweise auch keine Pasta gibt, dem sei verraten: Der original neapolitanische CapaTosta-Koch kocht nur die Speisen, die sich unter Gastro-Bedingungen absolut perfekt zubereiten lassen. Auch das ist Teil des Konzepts.

Neu im CapaTosta d'Estate ist neben der herrlichen Open-Air-Atmosphäre das Donnerstagsspecial: Bei Capa's Thursday schließt immer donnerstags an Dinner und Live Act der hauseigene Sommerclub an, bei dem es sich fein abfeiern lässt. Einen Vorgeschmack darauf gab es bei der großen Opening Party, bei der auch zahlreiche Promis wie Patricia Kaiser, Roland Linz, Ali Rahimi oder Stefano Bernadin die Sommerlocation besichtigten.

NEWS.at war ebenfalls vor Ort und unser Urteil fällt durchwegs positiv aus: Stimmungsvolle Location, tolle Küche und natürlich ein fabelhaftes Live-Konzept. Wichtig: Auch wenn es im Pavillino mehr Platz als im "alten" CapaTosta gibt, lieber sicherheitshalber im Vorfeld reservieren!

Susanne Jelinek

Mehr Infos plus Live-Programm unter: www.capatosta.at

CapaTosta d'Estate, Pavillino im Stadtpark, Johannesgasse 33, 1010
Öffnungszeiten: So-Mi 10:00-02:00, Do-Sa 10:00-04:00