Italien feiert Wein und Pilze im Herbst: 35. Traubenfest von 17. bis 19. September

Mit Festen zur Weinernte und anderen Veranstaltungen lockt die Emilia Romagna in Italien in diesem Herbst. Sowohl Freunde des Weins als auch Feinschmecker kommen dabei voll auf ihre Kosten. Beim 35. Traubenfest und der Schwammerl-Wettsuche ist kulinarischer Genuss garantiert.

Mit dem 35. Traubenfest der "Festa dell' Uva" vom 17. bis 19. September feiert Castellarano in der Provinz Reggio Emilia die neue Ernte.

"Festa dell' Uva"
Auf den Hügeln der Provinz reifen die Trauben, aus denen etwa der Lambrusco hergestellt wird. Zur "Festa dell' Uva" gehört neben den Weinspezialitäten auch ein vielseitiges Rahmenprogramm: eine Parade in historischen Kostümen, Stände mit Kunsthandwerk, Theater, Trommelkonzerte und Feuerwerk.

Schwammerl-Wettsuche
In S. Giorgio Piacentino, etwa zwölf Kilometer von Piacenza entfernt, dreht sich am 26. September 2004 alles um Pilze, unter anderem findet der "Palio del Fungaiolo" ein Wettkampf im Schwammerln Sammeln statt. (apa)

Info-Link:

www.emiliaromagnaturismo.it