Junge Wilde zieht es nun ins Landgasthaus: Michael Nährer lernte in der Top-Gastronomie

1/3

Noch vor ein paar Tagen hat Michael Nährer auf Schloss Spitz eine wilde Disco-Fete geschmissen, barbusige Sommelièren inklusive. Als ich ihn später im elterlichen Gasthaus Nährer im lauschigen Weiler Rassing bei Kapelln an der Perschling erneut aufsuchte, war das Umfeld schon wesentlich biederer: ein mit Freunden von Mutter Nährers Fitnessteller und Putenschnitzel mit Pommes bis auf den letzten Platz gefülltes Landwirtshaus. Viel Holz, freundliche Aquarelle und ein blumengeschmückter alter Sparherd im Innenhof - das alles lässt auf gastronomisches Biedermeier schließen.

WEITER: Topgastronomie im Wirtshaus