networld Tipp - "Wo isst Österreich 2008?":
Christoph Wagner & Klaus Egles Gastro-Fibel

2/18

Burgenland

Gourmets steuern im Burgenland traditionell Walter Eselböcks "Taubenkobel" oder Alain Weißgerbers "Zur Blauen Gans" an. Die kleinen, oft verstecktenWirtshäuser sind dagegen kaum bekannt. Dabei bieten auch sie eine Feinschmeckerwelt mit kreativen regionalen Gerichten. Und Vinophile sollten nicht vergessen: Typisch für die burgenländischen Gasthäuser sind prall gefüllteWeinkeller.

LANDGASTHOF AM NYIKOSPARK. - Im einstigen k. u. k. Offizierscasino werden Geschmacksbomben wie Lammsuppe mit Knödel serviert. 7100 Neusiedl am See, Untere Hauptstr. 59, Tel.: 0 21 67/402 22, www.nyikospark.at