networld Tipp - "Wo isst Österreich 2008?":
Christoph Wagner & Klaus Egles Gastro-Fibel

6/18

Niederösterreich

Es sind klingende Namen, die die niederösterreichische Wirtshauskultur hochleben lassen – von Ulli Amon-Jell bis Rainer Melichar, von den Bittermanns in Göttlesbrunn bis zu den Hollerers in Sankt Aegyd. Sie alle setzen auf gutbürgerliche, traditionelle Gerichte, vergessen aber nie, diese mit einem kreativen Pfiff zu verfeinern. Also gibt es vielerorts auf den Karten noch Kutteln und Blunzn wie einst – aber neu inszeniert und in Begleitung der erlesensten Weine der Region.

FLOH. - Weinfreak Josef Floh bietet erlesenste Tropfen – und ein herrliches Auschwein mit Grammelkruste. 3425 Langenlebarn, Tullner Str. 1, Tel.: 0 22 72/628 09, www.derfloh.at