Revolution der Küche: Vom kulinarischen Musikantenstadel zum Gourmetparadies

2/18


Fünfzig Jahre Österreichische Gastlichkeit. Die Gäste prosten einander zu und loben eine Entwicklung, die aufgegangen scheint wie ein Souflée - vom kulinarischen Musikantenstadl mit Quotenhits wie Hawaii-Schnitzel, Hirtenspieß und flambierte Palatschinken zum gefeierten Gourmet-Eldorado mit deliziösen Tellerkreationen wie gebackenes Zwerghuhn-Ei, karamellisierte Gänseleber oder Morchel-Linguine mit Beluga-Kaviar.

Bild: Gastronomisches Urgestein Landgasthaus Jamek in der Wachau.