Revolution der Küche: Vom kulinarischen Musikantenstadel zum Gourmetparadies

4/18


"Als wir vor 35 Jahren begonnen haben", sagt Heinz Reitbauer (rechts im Bild), Österreichs gastronomischer Übervater und Gründer des Steirerecks, "war ein Koch noch ein besserer Dosenöffner." Heute gerieren sich die Stars am Herd wie zickige Diven: je genialer, umso launischer und stets bereit, das Küchentuch hinzuschmeißen, um anderswo ihr Glück zu versuchen.