Weinwirt unter der Burg: Martin Nigl hat im Kremstal Gasthaus mit Zimmern eröffnet

4/5
Weinhaus Nigl

Weinhaus Nigl


Die zweite bringt dezente Exotik ins Kremstal, zum Beispiel mit einer delikaten "Fischsamtsuppe mit Zitronengras und Lachsforellensashimi" (E 3,70) oder "Barbarieentenbrust mit Rotwein-saft, Krautnudeln und Erbsenschoten".

Die Zubereitung durch den jungen Koch namens Koch (Bild rechts neben Winzer Martin Nigl) ist stets solide und manchmal deutlich mehr als das. Der Service unter Johannes Rupp könnte besser nicht sein.