Bee Local!

Der köstliche Stadthonig vom Dach des Hotel Daniel bereichert nicht nur das Bakery Frühstück, sondern auch das Angebot im Shop. Dieses stolze Endprodukt, das aus einer Kooperation des amerikanischen Honig-Labels Bee Local entstanden ist, ist dem betreuenden Imker Dietmar Niessner zu verdanken.

Bee Local!

Im Frühjahr 2012 wurde das Bienenprojekt unter der Aufsicht des Wiener Imkermeisters DI Dietmar Niessner (www.bienenschule.at) mit der Ansiedelung von 2 Kolonien am Hoteldach gestartet und sukzessive auf 5 Bienenvölker erweitert. Nicht zuletzt aufgrund der üppigen Nahrungsquellen in der urbanen Nachbarschaft spricht man – zwei Jahre und einige Kilo Honig später – von einem vollen Erfolg des Experiments . Und von einem köstlichen, naturreinen Honig, der seine individuelle Umgebung widerspiegelt. Denn eine derartig abwechslungsreiche Kost finden Bienen nicht einmal in ländlichen Gebieten – und das bis in den Herbst hinein.

Schweizer Garten mit einer feinen Note Schlosspark Belvedere und einem Schuss Botanischer Garten – so schmeckt der Honig des Hotel Daniel Vienna. Nicht zu vergessen die Blütenkelche im hauseigenen urbanen Vorgarten. Und im Frühjahr 2014 ist eine „neue“ Geschmacksrichtung hinzukommen, denn die Bienen haben nette Gesellschaft bekommen: Die am Dach gepflanzte Apfelbaumplantage mit ausschließlich alte Sorten.

Weitere Gourmet-News finden Sie hier.