Die besten Frühstückslokale in Wien

Dani Terbu und Barbara Haider sind "Die Frühstückerinnen". Aus einer lieb gewonnenen Gewohnheit – Wochenend-Frühstück oder Brunch mit Freunden – ist die Idee entstanden, auch gleich über die Erfahrungen zu bloggen, die sie dabei machen. So entsteht nach und nach ein persönlicher Guide durch die Frühstücksszene in Wien. Die Frühstückerinnen haben uns ihre Top 10 Frühstücks- und Brunch-Lokale in Wien verraten, mehr Frühstückstipps in Wien, Linz, Graz und Salzburg finden Sie auf ihrem Blog www.diefruehstueckerinnen.at

19/20
Ströck Feierabend Frühstück

Ströck Feierabend

Die Landstraßer Hauptstraße entwickelt sich langsam zum neuen Bäckerei-Hotspot in Wien. Nach Joseph und Ölz hat vor Kurzem auch Christoph Ströck eine Filiale samt sehr gemütlichem Bistro eröffnet.

Neben Brot und Gebäck von Bruder Philipp kann man sich hier auch an Patisserie von Zuckerbäcker Pierre Reboul, kalten und warmen Feierabend-Gerichten und Frühstück erfreuen. Das aber nur am Wochenende und an Feiertagen – während der Woche öffnet das Bistro erst um 16.00 Uhr seine Pforten.

Tipp : “Christophs Frühstück” (Mohnstriezerl mit Rohmilchbutter, Schnittlauch, Schinken & Käse, ein gekochtes Bio-Ei, ⅛ Liter frisch gepresser Orangensaft, Joghurt mit eingelegten Beeren & Karamell-Crumble)