GUSTO Kuchen-Challenge

Jetzt einreichen! Machen Sie mit bei der GUSTO Kuchen-Challenge beim Vienna Food Festival und laufen Sie am 4. Oktober 2015 über den "red cake carpet"! Alle TeilnehmerInnen erhalten zwei kostenlose Tagestickets, für die GewinnerInnen winken zusätzlich attraktive Preise!

GUSTO Kuchen-Challenge

Wir wollen die Kreativität, Kompetenz und vor allem die Leidenschaft zum Backen unserer LeserInnen und UserInnen unterstützen und veranstalten im Rahmen des Vienna Food Festivals die GUSTO Kuchen-Challenge . Bei diesem Bewerb können Sie Rezepte für Kuchen, Torten & Co. einreichen, diese am Vienna Food Festival vor einer Jury präsentieren und verkosten lassen. Alle eingereichten Kuchen und Torten laufen mit Ihren BäckerInnen über den „red cake carpet“, werden fotografiert und auf der Webseite www.viennafoodweek.at präsentiert!

Wann? 4. Oktober 2015 von 14 bis 17 Uhr
Wo? Vienna Food Festival/Marx Halle

Die Jury setzt sich zusammen aus Jürgen Vsetecka (Pâtissier bei Julius Meinl am Graben), Georg Liepold (kulinarischer Leiter der GUSTO Kochschule) und Melisa Redzic (Online-Redakteurin bei GUSTO). Diese drei bewerten die Kuchen und Torten nach unterschiedlichen Kriterien (wie Aussehen, Geschmack, Kreativität) in drei unterschiedlichen Kategorien :

  • Kuchen (Blechkuchen, Muffins, Cupcakes, Schnitten, etc.)
  • Torten (Schokoladetorten, Früchtetorten, Fondanttorten, etc.)
  • Vegan (Torten oder Kuchen mit ausschließlich veganen Zutaten)

Preise

Achtung: Pro Kategorie gibt es drei GewinnerInnen!

1. Platz: Vorstellung GewinnerIn samt Rezept im GUSTO Magazin 11/2015 sowie auf GUSTO.at + ein GUSTO Kochkurs nach Wahl + GUSTO Kochschürze
2. Platz: GUSTO Premium Jahres Abo + GUSTO Kochschürze
3. Platz: GUSTO Kochbuch "Fruchtige Desserts" + GUSTO Kochschürze

Einreichen

Wer mitmachen will, sendet uns ein Mail an gusto <AT> viennafoodweek.at . In diesem Mail teilen Sie uns mit, welchen Kuchen Sie zur Challenge einreichen würden und schicken das dazugehörige Rezept in einem Word-Dokument anbei. Wir senden Ihnen daraufhin die Teilnahmebedingungen und ein offizielles Anmeldeformular zu. Senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zu und schon sind Sie angemeldet.
Der Anmeldeschluss ist Mittwoch der 30. September.

Alle TeilnehmerInnen erhalten zwei kostenlose Tagestickets für das Vienna Food Festival am Sonntag!

Vienna Food Festival

Von 2. bis 4. Oktober diesen Jahres findet in der Marx-Halle das bislang wohl größte, professionell organisierte Food Festival seiner Art statt – ein Hybrid zwischen klassischer Gastronomie und Street Food, ohne dabei auf den Durst nach Neuem zu vergessen. An drei Tagen präsentieren neben den besten Food Trucks, prominente Köche wie Peter Zinter, Christian Petz und viele weitere ihre ganz eigenen Interpretationen von Street Food. Die Vielfalt heimischer Lebensmittelmanufakturen beeindruckt an einer Vielzahl von Ständen mit Marktplatz Atmosphäre. Abgerundet wird die Gaumenfreude durch eine Wiener Wasser-Bar, sowie einer innovativen Selektion von Wein, Bier und nicht-alkoholischen Getränken.

Mit dabei sind z.B. Petz im Gußhaus, Mochi, Slow Tacos, Easy going Bakery, Lima56, Marco Simonis, Macaroom, WrapStars, Fisch Futter, Bröselkeks, Hy-kitchen, Grill n`Roll, Sound of Wine Weinbars, Brauwerk, Brew Age, Anna's, Beer Store Vienna uvm.

Wann? Fr & Sa von 12:00-22:00 Uhr, So von 11:00-18:00 Uhr
Wo? Marx Halle, 1030 Wien

Vienna Food Week

Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen wollen die Organisatoren im Rahmen der ersten Vienna Food Week den unterschiedlichen Zugängen in unserer Gesellschaft zu den Themen Essen und Trinken eine gemeinsame Bühne bieten. »Food « ist eine Metapher dafür geworden wie sehr sich viele Menschen für die Herkunft und die Produktionsweise von Lebensmitteln interessieren. Eine Metapher dafür, dass immer KonsumentInnen auch in die Rolle von ProduzentInnen schlüpfen – und »gutes Essen« mit zum Schönsten gehört, was unser soziales Leben ausmacht.

Ziel der Vienna Food Week ist es Gegenwart und Zukunft des Essens bei einer Vielzahl von Veranstaltungen mit öffentlichem Charakter oder bei Events mit limitierten Teilnehmerkreisen erlebbar zu machen. Vom street cooking zu Diners, von öffentlichen Verkostungen bis zu Fach-Seminaren. Angeboten werden z.B. Foodstyling Intensiv-Workshops, Kräuterwanderungen, Teeverkostungen, Science Kitchen Workshop, Frühstücksverkostungen, uvm.

>> Hier klicken: Das Vienna Food Week Events & Tastings Programm