Die Wahrheit liegt zwischen den Perlen:
Wagners Top 10-Liste der edlen Bläschen

3/11
2. "Brut", aber niemals brutal

2. "Brut", aber niemals brutal

Philipponnat Brut Royal Reserve

Wohl dem, der von sich behaupten kann, dass er seinen "Alltagsschampus" aus dem Hause von Charles de Philipponnat bezieht. Die Basis seiner weinig-tiefgründigen Champagner ist schmeckbar ein Pinot Noir. Denn die verwendeten Weißweinsorten sind laut Unternehmensphilosophie "lediglich für die perlende Frische zuständig". Begeistertes Fazit: wahrlich viel Großes im Glas - und immer noch ein bissl was im Börsel übrig. So soll es sein.

Preis: Euro 43,53, www.fohringer.at