NEWS.at-Buchtipp: Donna hay - Frische und leichte Rezepte für alle Vielbeschäftigten

5/8
Curryhuhn mit Kokosnudeln

Curryhuhn mit Kokosnudeln

Den Zucker in dem Limettensaft auflösen und über die Nudeln gießen, dann die Frühlingszwiebeln, Korianderblätter, Chili, Kokosmilch und Fischsauce darunterheben. Die Nudeln auf Teller verteilen. Für das Fleisch die Currypaste mit dem Öl verrühren und die Hühnerbrustfilets auf beiden Seiten dünn damit bestreichen. Eine Grillpfanne oder den Grill auf hohe Temperatur erhitzen und die Hühnerfilets von jeder Seite 2-3 Minuten garen. Das Fleisch zu den Nudeln anrichten und mit Limettenspalten servieren.

Ergibt 2 Portionen.