Pfannengerichte für alle, die's eilig haben: Lachsfilet mit Kräuterschaum & vieles mehr

2/7
Gebratenes Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta

Gebratenes Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta

REZEPT AUSDRUCKEN

1. Lachsfilet salzen und gemeinsam mit Rosmarin und Knoblauchscheiben in einer beschichteten Pfanne in 2 EL Olivenöl langsam braten.

2. Lauch in feine Ringe schneiden und in Margarine anschwitzen. Mit 0,2 l Wasser, einem Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse und Obers auffüllen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

3. Kräuter dazugeben und die Sauce mit einem Stabmixer fein schaumig pürieren.

4. Zwiebel und Paprika klein schneiden und in 2 EL Olivenöl anschwitzen. Butter, ½ l Wasser und zweiten Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse dazugeben und aufkochen lassen. Den Grieß einrühren und nach Zubereitungsanleitung einkochen lassen. Zuletzt das Obers unterheben, dann gleich anrichten und mit Parmesan bestreuen.

5. Polenta auf den Teller geben, Lachs dazulegen und mit dem Kräuterschaum garnieren.