Süße Leckereien: Fruchtig beerige Schmankerl das ganze Jahr über genießen

5/7
WEISSES TRAUBEN-GELEE

WEISSES TRAUBEN-GELEE

Die Trauben unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen und vier Minuten kochen lassen. Die Trauben durch ein Haarsieb in einen Topf gießen. 500 ml Saft abmessen. Den Saft einer halben Zitrone durch ein Teesieb zum Traubensaft gießen, den Wein und den Gelierzucker dazugeben und zum Kochen bringen. Alles vier Minuten kochen lassen und eine Gelierprobe machen. Die restlichen halbierten Trauben und nach Belieben einige dünne Zitronenschalen dazugeben und alles noch einmal aufkochen lassen. Das Wein-Trauben-Gelee in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen – während des Abkühlens öfter drehen, damit sich die Trauben gut verteilen.