Süße Versuchung: WOMAN hat die besten Mittel gegen Winter-Blues - köstliche Kekse

25/34
Rahmherzen mit Zimtkruste

Rahmherzen mit Zimtkruste

Zubereitung:

1) Mehl in eine Schüssel sieben; Butter, Rahm und Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und drei Stunden im Eiskasten ruhen lassen. Teig in kleinen Portionen zwischen zwei Lagen bemehlten Backpapiers dünn ausrollen (den übrigen Teig jeweils kalt stellen). Teigherzen ausstechen.