Beim burgenländischen Prädikatswein- forum wurden die besten Süßen ermittelt

2/10
Botrytis - quo vadis?

Botrytis - quo vadis?


Bis zu zehn Prozent der burgenländischen Weinernte werden als Prädikatsweine geerntet. Das spezielle, feucht-warme Mikroklima am Neusiedlersee, kombiniert mit den vielen Sonnenstunden des Burgenlandes, bietet ideale Bedingungen für die Entstehung der Edelfäulnis Botrytis, die für die Erzeugung der meisten Süßweine erforderlich ist. Durch die Fäule trocknen die Beeren schneller aus, werden daher süßer, extraktreicher und bekommen einen signifikanten Geschmack.

Im Bild: Stephen Brook beim Fach-Verkosten