Birgit Pfneisl mit traditionellen Techniken:
Die ungarische Winzerin im news.at-Porträt

6/9
Bio

Bio

Der individuelle Charakter der Weine soll durch biologischen Anbau noch intensiviert werden. Die Winzerin berichtet von ihren internationalen Verkostungserfahrungen, dass viele Weine sehr austauschbar wären. Nur ganz wenige würden sich deutlich abheben. In vielen Fällen waren das Weine von Bioweingütern, die Pfneisl "durch ihre Einzigartigkeit und geniale Qualität bis heute verblüffen."

Eben solche Weine will die Qualitätsfanatikerin auch machen.