Den Weinherbst mit viel Aussicht erleben: Kulinarisches Wandern am Neusiedler See

Am Neusiedler See lässt sich der Weinherbst mit toller Aussicht erleben. Am 18. und 19. September treffen sich Genießer und Weinliebhaber zu einer kulinarischen Wanderung entlang des knapp 2 Kilometer langen Weinwanderwegs in Oggau am Neusiedler See.Traubensaft, Sturm, Weine aller Qualitätsstufen und Liköre werden zu heimischen Schmankerln serviert.

Im Herbst lässt sich der Blick über die burgenländische Landschaft besonders gut genießen. Die Bezeichnung „Lueg ins Land“ (Schau ins Land) scheint erstmals in einem Waisenbuch aus dem Jahr 1616 als Bezeichnung für eine Ried am Oggauer Panorama-Wein-Wanderweg auf und ist ein alter Name für einen Aussichtspunkt oder Wachturm. Jeder, der von hier aus einmal Richtung Oggau und Neusiedler See geschaut hat, weiß, dass dieser Platz seinen Namen zu Recht trägt.

Weinfest mit Panorama-Blick
„Lueg ins Land“ lautet daher auch der Name für das alljährliche Weinfest im Herbst. Dabei kann man die Stimmung des Herbstes mitten in den Weingärten hervorragend genießen. Beim Wandern durch die schönsten Weinbaulagen der Gemeinde erfährt der Besucher Interessantes und Wissenswertes über den Weinbau in Oggau. Außerdem werden entlang des knapp 2 km langen Panorama-Wein-Wanderwegs Produkte der Winzer und Gastwirte zum Verkosten angeboten. Die Palette reicht dabei von Traubensaft über Sturm und Wein bis hin zu regionalen Schmankerl.

Info-Link:

www.oggau.at