Die Winzer des Jahres 2007: Landauer, Alphart, Kerschbaum, Hirtzberger, Lentsch...

1/11

Freude und Trauer

Das Weinjahr 2007 war wieder ein Jahr der Extreme: Winzer hatten mit Spätfrost, Dürre, Hitze, Hagel und viel Niederschlag zu kämpfen. Wie schon die Jungweinverkostungen zeigten, kamen Einige sehr gut damit zurecht, Andere wieder weniger. Für viele Winzer war 2007 ein sehr erfolgreiches Jahr, und sie konnten die Früchte ihrer Arbeit der letzten Jahre ernten. Alle Freuden wurden jedoch vom tragischen Verlust einer der größten Winzerpersönlichkeiten, die Österreich je hervor brachte, überschattet. Die österreichische Weinfamilie trauert um Alois Kracher.

Weiterklicken: Gedenken an Alois Kracher und die erfolgreichsten Winzer des zu Ende gehenden Jahres...