Die Würfel sind gefallen: Die FALSTAFF- Rotweinprämierung 2008 im Grand Hotel

4/9
Platz 2

Platz 2

Platz zwei geht an das Rotweingut Iby nach Horitschon – der „Blaufränkisch Quintus 2006“ eroberte die zweite Stufe des Siegerpodestes und damit gelang es Familie Iby innerhalb von wenigen Jahren, zum zweiten Mal, einen der drei besten Weine des Landes zu erzeugen.