Familie Direder ist das Weingut der Woche: Löss-Tugenden und Innovationsgeist vereint

3/10

Abgerüstet

Senior Gerhard Direder bekommt ab heuer tatkräftige Unterstützung von seinem Sohn Robert, der vor kurzem seine Bundesheer-Uniform gegen Zivilkleidung dauerhaft tauschen durfte. Die beiden teilen sich die Arbeit sowohl im Weingarten als auch im Keller. Der Junior kann seine Ideen einbringen und da sein Vater Neuem gegenüber sehr aufgeschlossen ist, können wir uns schon auf spannende Ergebnisse freuen. Robert hat die Weinbauschule Krems absolviert und vier Monate Praktikum bei Willi Bründlmayer gemacht, was sich für den eigenen Betrieb sicher positiv auswirkt.