Familie Direder ist das Weingut der Woche: Löss-Tugenden und Innovationsgeist vereint

5/10

Schloßberg

Die beste Lage der Direders ist der Schloßberg, auf dem die Trauben für die Top-Weine Grüner Veltliner „Schloßberg-Berg“ und Grüner Veltliner „Alte Rebe“ (50 jährige Rebstöcke) wachsen. Diese Weine zeichnen sich durch einen tiefgründigen, mineralischen und würzigen Charakter aus. Ersterer verfügt über ein intensives „Pfefferl“ und besticht durch eine zarte Steinobstnote. Die Alte Rebe ist der klassisch feinfruchtige, pfeffrige Grüne Veltliner der seinen Charakter auf breiten Schultern präsentiert.