Franz Weninger ist unser Winzer der Woche: Die Bodenschätze des Terroir-Fanatikers

7/15

Anti-Aging für Rebstöcke

Franz Weninger hegt und pflegt seine Rebstöcke, die großteils schon ihren 40er gefeiert haben. An Ruhestand ist aber noch nicht zu denken, denn durch bio-dynamische Bewirtschaftung werden sie mit dem besten Anti-Aging-Programm verwöhnt. Weninger ist im Weingarten ein Perfektionist und überlässt nichts dem Zufall. Durch die biologische Bewirtschaftung wird die Gesundheit der Reben ganzheitlich gefördert und chemische Spritzmittel sind überflüssig. Stattdessen sind Tees, Kuhhörner und Kuhmist gefragt, die die Abwehrkräfte der Reben stärken.